YOGA

Die Harmonisierung von Körper und Geist und Seele

YOGA

Die Harmonisierung von Körper und Geist und Seele

Der integrale Yoga

Yoga bedeutet die Harmonisierung von Geist, Körper und Seele, eine 5000 Jahre alte indische Lehre, die Körper und Geist zusammenbringt. Der ideale Einstieg ist das Hatha Yoga. Hatha Yoga ist der wohl bekannteste Teil des Yoga.

Er umfasst:

  • körperorientierte Praktiken: die Asanas
  • Atemübungen: die Pranayamas
  • Tiefenentspannung
  • Meditation
Image

Yoga bietet viele Instrumente für mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie. 

Yoga mit Veda

Yoga mit Veda heißt, dass du lernst, diese Instrumente für dich zu nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, wie "unfit" oder "unbeweglich" du dich fühlst oder du schon Yoga-Erfahrung mitbringst. Wenn du auf deiner Matte ankommst, machst du Yoga.

Alle Übungen werden von mir so angesagt, dass du sie umsetzen kannst und dabei auf deinen eigenen Körper hörst. Alle deine Vorerfahrungen oder Einschränkungen werden berücksichtigt.

Hatha-Yoga

offen für Anfänger und Fortgeschrittene

Achtsamkeitsbasiertes Yoga

für Menschen mit besonderen Anforderungen durch psychische oder körperliche Einschränkungen


Curvy-Yoga

für kurvige Menschen, die mit Hilfsmitteln und angepassten Übungen Yoga praktizieren

Meditatives Yoga

Ausüben kraftvoller Asanas in Kombination mit dem Herbeiführen meditativer Entspannungszustände. Gründlicher Aufbau der Asanas dient als Voraussetzung für langes Halten.

Aktuelle Kurse

Über Zoom, bei schönem Wetter auch draußen

Aktuelle Termine bitte direkt bei mir erfragen

Image

Hier bin ich direkt erreichbar

Ich stehe sehr gerne für eine Kurzberatung am Telefon zur Verfügung, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren.